Unternehmen

  • Onlinemagazin für Veranstaltungen in München

Ziele

  • Reichweite und Sichtbarkeit steigern
  • Loyalität der Kunden erhöhen

Umsetzung

  • Verbesserung der Datenqualität in Google Analytics
  • Veranschaulichung der Kennzahlen mit Google Data Studio
  • Ableiten von Handlungsempfehlungen zur Zielerreichung

Download

Laden Sie sich das Praxisbeispiel von MunichMag als PDF herunter.

PDF herunterladen

“Weil München so viel mehr ist als Bussi-Bussi und Schickimicki.” Unter diesem Motto hält MunichMag seine Leser über Veranstaltungen, wie Partys, Konzerte oder Ausstellungen, auf dem Laufenden und stellt interessante Persönlichkeiten und Unternehmen aus der Region vor.

Seit dem Start im April 2015 (noch unter dem Namen „München geht raus“) hat sich das Magazin zu einem der reichweitenstärksten Online-Stadtmagazine Münchens entwickelt und konnte sich bereits den Publikumspreis bei den „Isarnetz Blog-Awards 2016“ sichern. In Zukunft will das Onlinemagazin seine Reichweite und Sichtbarkeit weiter steigern sowie die Loyalität seiner Besucher erhöhen. Zur Erfolgsmessung dieser Ziele benötigte MunichMag ein Dashboard mit relevanten Kennzahlen:

“metrinaut hat uns dabei unterstützt, die passenden Kennzahlen für MunichMag auszuwählen und anschaulich darzustellen. Mit dieser Grundlage können wir unsere Website nun gezielt optimieren und das Erreichen unserer Ziele überprüfen.

– Martin Keck, Co-Founder MunichMag

Maßnahmen und Ergebnisse

Als Media-Website sind bei MunichMag spezielle Kennzahlen zu berücksichtigen. So sind beispielsweise die Anzahl der Besucher und die Nutzerwanderung von großer Bedeutung. Durch die Anzahl der Besucher lassen sich Rückschlüsse auf die Bekanntheit der Website ziehen. Die Kennzahl ist jedoch nur in Kombination mit der Nutzerwanderung wirklich aussagekräftig. Diese Kennzahl gibt Auskunft darüber, wie viele Leser eine Website monatlich verliert. Dies geht aus der Besucheranzahl nicht hervor, da eine große Anzahl an neuen Besucher, den Verlust von Lesern ausgleichen kann.

Für andere Seitentypen sind diese Kennzahlen oftmals nur begrenzt aussagekräftig, da sie nicht zum Umsatz des Unternehmens beitragen. Für Media-Websites wie MunichMag sind sie jedoch relevant, da sie wertvolle Hinweise zur Bekanntheit der Website liefern. Zusätzlich lassen sie die zu erwartenden Anzeigeneinnahmen einschätzen, wenn sie in Zusammenhang mit weiteren Kennzahlen, wie der Klickrate von einzelnen Seiten, betrachtet werden.

Unter Berücksichtigung der spezifischen Anforderungen für Media-Websites wurden folgende Schritte durchgeführt, um ein Kennzahlen-Dashboard zu entwickeln, das MunicMac beim Erreichen seiner Ziele unterstützt:

Überprüfen der Google Analytics-Implementierung

Zur Verbesserung der Datenqualität und Aussagekraft der analysierten Daten wurde zunächst eine Prüfung des bestehenden Google Analytics Accounts durchgeführt. Mit Hilfe eines Ampelsystems: Grün (Bestanden), Orange (Warnung) und Rot (Fehlerhaft) wurden Schwachstellen aufgezeigt und entsprechende Handlungsempfehlungen abgeleitet.

Einrichten des Google Data Studio Dashboards

Zur Veranschaulichung der wichtigsten Kennzahlen wurde ein Dashboard in Google Data Studio inklusive Dokumentation angelegt. Das Dashboard stellt die wichtigsten Kennzahlen für MunichMag dar und ermöglicht eine Datenanalyse ohne technisches Hintergrundwissen. Alle notwendigen Informationen, wie die grundlegende Handhabung des Dashboards oder die Pflege der Datentabellen sind der Dokumentation anschaulich beschrieben.

Ableiten von Handlungsempfehlungen

Anhand der zuvor identifizierten Kennzahlen wurden Handlungsempfehlungen für MunichMag abgeleitet, wie das Magazin die gesetzten Ziele schneller erreichen kann. So wurde zum Beispiel Potenzial bei der internen Verlinkung und im Bereich Social Media Aktionen identifiziert und Tipps zur Optimierung gegeben.

Sie benötigen Hilfe bei der Analyse Ihrer Daten? Wir helfen Ihnen gerne! Sie erreichen uns unter 0451/121 097 51 oder über unser Kontaktformular.

Jetzt Kontakt aufnehmen